Spieltag 1 der RHL Liga 2

Die Isendarter Uruk-Hai waren am Samstag den 15.9. zu Gast bei dem neu zur RHL zugestoßenen 1.DC Boppard.
Für die Isendarter war es damit das erste Gastspiel in Boppard.
Nach dem ersten Block stand es 2:2
Christian Schommer und Tobias Löhr sorgten mit 3:0 und 3:1 Siegen, gegen Dennis Pohlhaus und Oliver Junker, für die zwischenzeitliche 2:0 Führung der Isendarter. Für den Ausgleich sorgten Kevin Stay und Marcus Gebauer, die ihre Spiele mit jeweils 3:0 gegen Thomas Gondorf und Jens Schommer gewonnen hatten.
Den 2. Block begannen für die Bopparder Oliver und Dennis. Sie spielten gegen Christian und Thomas. Beide Isendarter behielten mit 3:0 die Oberhand und konnten die Isendarter wieder in Führung bringen. Spiel 3 des 2. Blocks spielten Marcus und Tobias. Tobias gewann sein Spiel mit 3:1 und baute die Führung der Isendarter weiter aus. Der 2. Block wurde von Kevin und Jens abgeschlossen. Jens hatte einen gebrauchten Tag und verlor gegen den stark aufspielenden Kevin mit 3:0. Damit verkürzte der 1.DC Boppard auf 3:5.
Vor dem 3. Block wechselten beide Teams aus. Auf Seiten des 1.DC Boppard kam Jürgen Grosch für Dennis ins Spiel und Jens machte Platz für René Astor.
Marcus und Thomas begannen den 3. Block. Der Isendarter hatte das Quentchen Glück auf seiner Seite und gewann mit 3:2. Im 2. Spiel ließ Tobias Jürgen keine Chance und gewann 3:0. Die Plaidter machten mit der Einwechselung von René alles richtig. René gewann sein erstes Spiel 3:0 gegen Oilver. Im letzten Spiel von Block 3 gewann der Bopparder Teamcaptain Kevin Stay völlig verdient 3:0 gegen Christian Schommer. Vor dem letzten Block stand es 4:8 für die Isendarter Uruk-Hai.
Für den letzten Block wechselte Boppard erneut und Laura Gogoll kam für Marcus Gebauer ins Spiel. René, Thomas und Christian gewannen gegen Jürgen, Oliver und Laura ihre Spiele jeweils 3:0. Die Besten beider Teams, Kevin und Tobias, beendeten den 4. Block. Hier hatte Tobias etwas Glück, dass sein Gegner die Doppel 11 knapp zum Sieg verpasste und Tobias sich mit 3:2 den Sieg sicherte.
Vor den abschließenden Doppeln lagen die Isendarter Uruk-Hai uneinholbar mit 4:12 in Führung und die 3 Punkte konnten schon eingepackt werden.
Die Begegnungen der Doppel hießen Laura / Oliver gegen Jens / Tobias und Dennis / Jürgen gegen Thomas und René.
Die beiden Plaidter Doppel ließen ihren Gegnern wenig Chancen und steuerten mit 3:1 und 3:0 zwei weitere Punkte zum Enstand von 4:14 bei.
Auch wenn das Ergebnis es nicht wieder spiegelt, waren die einzelnen Spiele hart umkämpft und fast immer war das Glück auf der Seite der Isendarter.

Alles in allem war es ein schöner Abend und wir haben nette neue Leute kennengelernt. Wir freuen uns auf das Rückspiel bei uns in Plaidt und wünschen dem 1.DC Boppard alles Gute für die weiteren Spiele.

Zum 2. Spieltag reisen die Isendarter Uruk-Hai am 6.10. nach Neuwied zu der 3. Mannschaft der DSC Kastanie.

Good Darts
Christian

Ein Kommentar zu „Spieltag 1 der RHL Liga 2

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s